Eintrag vom 18.12.2016

Auszeichnung für drei Kickboxer an der Nacht des Sports 2016

Am 18. Dezember 2016 lud das Liechtenstein Olympic Committee zur Nacht des Sports im SaL in Schaan ein. Vertreter, Sportler und Angehörige von sämtlichen Verbänden folgten dem Ruf und erschienen zahlreich in Schaan.

Mittendrin statt nur dabei befanden sich einmal mehr drei Kämpfer vom Chikudo Martial Arts. Jovana Prvulj, Luca Wanger und Michael Lampert wurden für ihre herausragenden Erfolge an der Junioren-Weltmeisterschaft in Dublin und der Europameisterschaft in Maribor ausgezeichnet.

Jovana Prvulj - 1. Platz Weltmeisterschaft in Dublin (Junioren)
Luca Wanger - 3. Platz Weltmeisterschaft Dublin (Junioren)
Michael Lampert - 3. Platz Europameisterschaft Maribor

Der Drittplatzierte an der EM in Slowenien, Michael Lampert, wurde zudem zur Wahl zum Sportler des Jahres 2016 nominiert. Erst im vierten Wahlgang konnte ein Sieger erkoren werden und leider war es Christoph Meier (Schwimmen) an Stelle von Michael Lampert. Das Resultat fiel mit einer Stimme Unterschied zudem äusserst knapp aus.

Wir gratulieren Michael Lampert dennoch zu einer grossartigen Saison und den beiden Junioren Luca Wanger und Jovana Prvulj zur heutigen Auszeichnung.

 

 

Weitere News aus 2016

Archiv - 2017

Archiv - 2015

Archiv - 2014

Archiv - 2013

Archiv - 2012

Archiv - 2011

Chikudo Martial Arts
Postfach 55
9494 Schaan
Fürstentum Liechtenstein
E-Mail: info@chikudo.li
Tel.: +41 78 611 50 33

Unsere Partner

CMS & Webdesign von Mosaic