Eintrag vom 15.02.2015

Paulina Jarzmik Staatsmeisterin im Kick Light

Vergangenes Wochenende wurde in Kartuzy (Polen) die Staatsmeisterschaft in der Kickboxdisziplin Kick Light durchgeführt. Beim Kick Light sind zusätzlich zu den üblichen Trefferflächen am Kopf und Oberkörper auch Tritte auf die Innen- und Aussenseite der Oberschenkel erlaubt. Nebst dem Staatsmeistertitel in den einzelnen Gewichtskategorien wurde auch um die Teilnahme an der kommenden Kick Light Weltmeisterschaft in Serbien gekämpft. Der Sieger der jeweiligen Kategorie wird an der WM im Herbst teilnehmen dürfen.


Klare Siege nach Punkten
Paulina Jarzmik welche in Liechtenstein beim Chikudo Martial Arts trainiert, ging in ihrer üblichen Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm an den Start. Mit einem Freilos wurde sie im Halbfinale gesetzt und traf auf Joanna Wesiora.
Die Gegnerin führte einen offensiven Kampf, dies ermöglichte Jarzmik viele Kontertreffer mit harten Kicks zum Körper der Gegnerin. Nach 3 Runden à 2 Minuten gewann Jarzmik klar nach Punkten.
Im Finale traf die Chikudo-Kämpferin auf Emilia Czerwinska, welche Mitglied im polnischen Vollkontakt-Kader ist. Von Beginn an nutzte Jarzmik ihre Reichweite aus und hielt ihre Gegnerin mit Sidekicks auf Distanz. In der zweiten Runde agierte Sie etwas offensiver und von nun an mit Doppelkicks. Czerwinska war sichtlich überfordert und musste einige Kopftreffer hinnehmen, dies warf sie bei den drei Punktrichtern klar zurück.
In der dritten und letzten Runde kämpfte Jarzmik weniger offensiv, nutzte Fehler der Gegnerin gnadenlos aus und setzte ge
 
zielte Konter. Auch im Finale konnte sie somit mit 3:0 Richterstimmen den Kampf für sich entscheiden.
Paulina Jarzmik ist somit amtierende Staatsmeisterin in den drei verschiedenen Kickboxdisziplinen Pointfighting, Light Contact und Kick Light.
 

Daniela Hasler gewinnt Farbgurtklasse in New York

An diesem Wochenende war auch eine weitere Kämpferin vom Chikudo Martial Arts im Einsatz.
Daniela Hasler ist derzeit aus beruflichen Gründen für eine längere Zeit in den USA und trainiert dort bei einem Team aus New York City. Am Sonntag nahm sie erfolgreich am "King of New York"-Turnier teil.
Die Unterländerin Hasler kämpfte im Pointfighting in der Farbgurt-Kategorie der Damen ohne Gewichtsbegrenzung. Ihre zwei Gegnerinnen konnte Sie jeweils dominieren und erzielte viele Punkte mit schönen Fuss- und Handkombinationen. Im Finale gewann Hasler nach Punkten mit 5:2 und durfte sich am Ende über den Turniersieg in den USA freuen.

 

Weitere News aus 2015

Archiv - 2016

Archiv - 2014

Archiv - 2013

Archiv - 2012

Archiv - 2011

Chikudo Martial Arts
Postfach 55
9494 Schaan
Fürstentum Liechtenstein
E-Mail: info@chikudo.li
Tel.: +41 78 611 50 33

Unsere Partner

CMS & Webdesign von Mosaic